Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen. In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung.

ÜBERMITTELTE DATEN

Wenn Sie per Formular oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen oder uns persönlich Daten übermitteln, werden Ihre Daten, soweit dies für die Ausübung der Vereinsaktivitäten notwendig ist, bei uns gespeichert.

FOTOAUFNAHMEN

Mit Ihrer Teilnahme an Vereinsveranstaltungen erklären Sie sich damit einverstanden, dass Fotoaufnahmen gemacht und für Berichte in der Vereinszeitung, der Gemeindezeitung oder für die Erstellung eines Fotobuches als Reiseerinnerung verwendet werden. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, können Sie dem jederzeit durch schriftliche Nachricht (E-Mail, Brief) widersprechen und wird das für die Zukunft berücksichtigt.

INFORMATIONEN, AUSSENDUNGEN

Aufgrund Ihres Beitritts als Mitglied des Kultur- und Museumsvereins (KuMV) oder weil Sie dem zugestimmt haben, erhalten Sie über unsere Vereinszeitung, Postwurfsendungen und E-Mail-Aussendungen Informationen über Aktivitäten des KuMV. Sie können den Erhalt dieser Informationen jederzeit mit einfacher Erklärung an den KuMV beenden.

IHRE RECHTE

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie mit der Verarbeitung der Daten nicht einverstanden sind oder glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst verletzt sind, ersuchen wir um Ihren Bescheid. Sie können sich auch bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

SIE ERREICHEN UNS UNTER

Kultur- und Museumsverein Laxenburg, Herzog Albrecht-Straße 9, 2361 Laxenburg, E-Mail: museum-laxenburg@aon.at, Tel./Fax 02236/76174.
Datenschutzkoordinatoren sind Ing. Friedrich Decker, Obmann und Ursula Decker-Letz, Schriftführerin (ursula.decker-letz@aon.at)